Badumbau

über mich
Sanitäre Anlagen günstig kaufen

Es freut mich, dass ich euch als Leser meines neuen Blogs begrüßen darf. Ich hoffe, dass das Lesen euch Freude bereitet. Benötigt man neue sanitäre Anlagen, dann gibt es die unterschiedlichsten Wege, um diese zu beschaffen. Geht man dabei richtig vor, kann man seinen Geldbeutel deutlich entlasten und bekommt die besten Waren. Als ich für mein Haus neue sanitäre Anlagen benötigte, habe ich eine umfassende Recherche durchgeführt. Dabei habe ich ein umfassendes Fachwissen entwickelt, das mir geholfen hat, mich zu entscheiden. Ich habe die sanitären Anlagen zu den besten Konditionen gekauft und viel Geld dabei gespart. Wie ich bei meiner Suche vorgegangen bin und welche Aspekte dabei wichtig sind, erkläre ich hier.

Suche
Archiv
letzte Posts

Badumbau

6 November 2017
 Kategorien: Sanitäre Einrichtungen, Blog


Das Bad ist einer der wichtigsten Orte im gesamten Haus. Hier geht es um die eigene Hygiene und darum sich wohlzufühlen. Allerdings kommt irgendwann einmal der Zeitpunkt, an dem eine Renovierung erforderlich ist oder einfach ein Umbau im Raum steht. Doch grade in diesem Zusammenhang ist guter Rat teuer. Hier soll auf das Thema genauer eingegangen werden, damit am Ende die wesentlichen Informationen für jeden zur Verfügung stehen.

Kosten für den Badumbau kalkulieren  

Am Anfang müssen die Kosten für einen Umbau genau kalkuliert werden. Dieser kann unter Umständen sehr teuer ausfallen, je nachdem welche Maßnahmen geplant sind. Daher gilt es als Erstes, das eigene Budget zu prüfen, damit am Ende keine Ausgaben getätigt werden, die man sich im Grunde nicht leisten kann. Zudem sollten von den entsprechenden Firmen Kostenvoranschläge bezogen werden, damit das günstigste Angebot ausgewählt werden kann. Hier darf aber nicht nur auf den Preis geachtet werden, denn Qualität hat ihren Preis und zeigt sich am Ende auch in der Haltbarkeit der jeweiligen Installationen.   

Gute Planung ist das A und O  

Eine gute Planung ist das A und O bei einem Badumbau, auch bei der Kuttnig GmbH. Alle Schritte müssen in der richtigen Abfolge ablaufen, damit sich verschiedenen Firmen bei ihren Tätigkeiten nicht in die Quere kommen. Wer sein Bad selbst renoviert, sollte sich im Vorfeld genau Gedanken machen, wie er diesen Umbau organisiert, denn läuft etwas aus dem Ruder, kann dies zu langen Wartezeiten bei Lieferungen oder aber grundsätzlichen Problemen bei der Umsetzung führen. Im Zweifelsfall sollte hier fachmännischer Rat eingeholt werden. 

Wichtig ist in diesem Punkt auch, eine genaue Vorstellung von dem Endergebnis zu haben. Wer einfach baut, der muss damit rechnen in diverse Schwierigkeiten zu geraten, wenn nicht alle Abfolgen in einer genauen Planungsreihe stehen. So macht es zum Beispiel keinen Sinn, die Rohre erst nach dem Einbau der Wanne zu verlegen.   

Auf die Sicherheit achten

Natürlich ist auch beim Umbau des Bades die Sicherheit ein wesentlicher Punkt. Besonders wenn mit schweren Maschinen gearbeitet wird, muss der Anwender die entsprechenden Schutzmaßnahmen einhalten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Fliesen von den Wänden gestemmt werden oder aber andere Arbeiten am Beton oder den Steinen durchgeführt werden. Eine Schutzbrille und entsprechende Arbeitskleidung sind dabei Pflicht. 

Aber auch in anderen Bereichen muss genau hingeschaut werden. So muss das Wasser abgestellt und auch der Strom ausgeschaltet werden, wenn neue Leitungen verlegt werden sollen. Hier gilt es, sich zu versichern, dass wirklich die richtigen Sicherungen geschlossen wurden, um schwere Unfälle zu vermeiden. Zudem sollten die entsprechenden Installationen, wenn es sich um Handarbeit handelt, später von Fachleuten abgenommen werden. 

Im Zweifel Firmen beauftragen  

Wer sich die Renovierung des Bades nicht zutraut, der sollte lieber auf Firmen setzen. Diese leisten professionelle Arbeit und können zudem Fehler deutlich erkennen und sofort beseitigen. Natürlich steigt hierdurch aber auch der Preis der Arbeiten. Allerdings kann sich diese Steigerung im Zweifelsfall lohnen, wenn man vom Endergebnis deutlich mehr hat.   

Besonders beim Fliesen versuchen sich viele Heimwerker selbst. Allerdings kann es grade hier zu Fehlern kommen, die im Nachhinein nicht besonders ansehnlich sind. Daher sollte dieser Arbeitsschritt von Fachleuten durchgeführt werden, um einen hervorragenden Abschluss der Arbeiten zu gewährleisten.